Chemnitzer Linux-Tage 2016

23 Mar 2016 von Ronny Hartenstein

Zu den diesjährigen Linuxtagen waren wir nunmehr schon zum 2. Mal mit dabei. Wie im Vorjahr wurden wir flankiert von Jugend hackt und Chaostreff Chemnitz.

Stand Philipp stand dieses Jahr mit seinen Wetterhaus und Sensor im Mittelpunkt des Interesses. Einige Besucher wollten Details zur verwendeten Platine, Herangehensweise bei der Programmierung, Stromaufnahme, WLAN etc. wissen. Andere interessierten sich für den Ansatz, diese Daten dem OpenData-Gedanken folgend öffentlich zu machen. Das Konzept der Software-Komponenten ist hier zu finden. Weitere Details, Schalt- und Baupläne folgen demnächst.

Uns besuchten altbekannten Gesichtern aus dem Vorjahr, u.a. Wuppertal, Flöha und Thürigen. Auch hatten wir eine spannende Diskussion zum aktuellen Stand der Initiative Transparenzgesetz in Thürigen (hier, hier und hier).

OpenDatal Wuppertal hat uns auf kartenkarte.org aufmerksam gemacht, eine Karte die POIs zu speziellen OSM Tags anzeigt.

Ein anderer Besucher hat uns auf das Projekt Radioactive@Home hingewiesen. Diese bauen mit günstiger Hardware Geigerzähler und stellen die Meßwerte auf einer Karte zur Verfügung.

Den Samstag Abend verbrachten wir in geselliger Runde bei Lagerfeuer-Romantik und tauschten aberwitzige Anekdoten aus.

Lagerfeuer

Insgesamt war die Atmosphäre gefühlt entspannter als im Vorjahr. Allerdings hatten wir am Ende doch genauso viele und gute Gespräche wie im Vorjahr. Wir freuen uns schon, wenn der eine oder andere uns bei unseren regelmäßigen Treffen besuchen kommt. Ihr findet uns wie gewohnt 14-tägig bei der Piraten-Geschäftsstelle.


Nächste Treffen

  • Termin: Donnerstag, 27. Juli 2017

    Uhrzeit: 19:00 – 23:00

    Ort: Bar Lokomov, Augustusburger Straße 102, 09126 Chemnitz

    Wir treffen uns beim Web-Developer-Meetup.

  • Termin: Donnerstag, 3. August 2017

    Uhrzeit: 19:00 – 23:00

    Ort: Geschäftsstelle Piratenpartei, Hermannstraße 6, 09111 Chemnitz